Im Hub finden sich derzeit:

Leadstream (Behavorial Marketing, München),

Schultzeplus (Markenkommunikation, Hamburg),

trafodesign (Corporate Design, Düsseldorf),

fern sehen (TV und Bewegtbild, Essen)

Wolfgang Kreuter

KRTR Hub lead

  • Jahrgang 1955.
  • Hat Politik studiert und Journalismus gelernt.
  • Hat rund 15 Jahre als Geschäftsführer und CEO internationale PR-Agenturen geführt, darunter ABC, BSMG, Golin/Harris, Euro RSCG ABC.
  • Arbeitet seit über 25 Jahren als Kommunikationsmanager und seit fünf Jahren als Dozent und Trainer von Nachwuchs- und Führungskräften im Kommunikationsbereich.
  • Hat dabei Teams unterschiedlicher Größenordnungen und kultureller Diversität geleitet und trainiert.
  • Hat davor in anderen Organisationen als Werbeleiter, Chefredakteur, Soziologe gearbeitet.
  • Hat 2012 KRTR gegründet, um eine Organisation zu schaffen, die innovativ, individuell und flexibel handeln kann.

 

Udo Fussbroich

(Leadstream)

  • Jahrgang 1959.
  • Hat ein Studium der Kunst und der Sonderpädagogik und Rehabilitation absolviert.
  • Hat sich vom Beamtentum ab- und Marketing und PR zugewandt.
  • Hat in internationalen Unternehmen mehr als 20 Jahre Führungspositionen in Marketing und PR bekleidet.
  • Hat 2010 gemeinsam mit Max Bertl Leadstream aus der Taufe gehoben und bedient seit dem mit einem vielköpfigen Team Unternehmen aller Größenordnungen erfolgreich mit Behavioral Marketing Konzepten und Dienstleistungen.

 

Max Bertl

(Leadstream)

  • Jahrgang 1964.
  • Ist gelernter Kaufmann und Betriebswirt.
  • Durchlief eine erfolgreiche Vertriebskarriere bei Unternehmen wie Intel, Apple, Access und Tech Data.
  • Arbeitete als selbständiger Consultant für die ITK-Industrie und diverse Finanzdienstleister.
  • Hat 2010 gemeinsam mit Udo Fussbroich Leadstream aus der Taufe gehoben und verweist auf dessen Ausführungen zu diesem Unternehmen.


 

Thomas Schultze

(SCHULTZEPLUS)

  • Jahrgang 1968.
  • Hat Amerikanistik, Psychologie und Medienwissenschaften studiert.
  • Betreute in diversen Kommunikationsagenturen Kunden unterschiedlicher Größe.
  • Hat 2007 SCHULTZEPLUS gegründet, eine Agentur für PR und Werbung. Das Leistungsspektrum richtet sich nach den individuellen Anforderungen der zumeist mittelständischen Kunden.

 

 

Thomas Weltner

(trafodesign)

  • Jahrgang 1967
  • Ist Designer, Künstler, Kommunikator und Gründer von trafodesign.
  • Hat ein Studium des Kommunikationsdesigns und der Kunst absolviert.
  • Arbeitete in unterschiedlichen Teams in den Bereichen Kommunikation, Film, Fotografie, Produktdesign, Kunst und Architektur.
  • Hat Bildsprachen gestaltet, Storylines entwickelt und Identitäten visualisiert.
  • Kuratierte Ausstellungsprojekte und entwickelte eigene künstlerische Positionen.
  • Hat Interviews geführt und Kreativ- und Identity-Workshops moderiert.
  • Als Mentor und Ausbilder arbeitete er mit Studenten, Auszubildenden und Nachwuchgestaltern.

 

Rolf Gerhards

(trafodesign)

  • Jahrgang 1978
  • Hat Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Corporate Design und Typografie studiert.
  • Arbeitete als Freelancer in Düsseldorf und New York, bevor er 2008 Partner bei trafodesign wurde.
  • Hat seit 2000 Kommunikationsprojekte unterschiedlicher Größen und Disziplinen begleitet, meist mit Fokus auf Marken- bzw. Identitätsentwicklung.
  • Hat ein Buch zur gestischen Kommunikation geschrieben und mehrere fotografische Ausstellungen realisiert.

 

Bianca Driesen

(fern sehen. medien mit weitblick)

  • Jahrgang 1979.
  • Hat Neuere deutsche Literatur und Medienwissenschaften studiert.
  • Arbeitete für diverse Fernseh-Produktionen und realisierte dabei zahlreiche TV-Beiträge und Reportagen.
  • Hat 2010 ‚fern sehen. medien mit weitblick’ gegründet – eine Fernsehproduktion.
  • Produziert seitdem Beiträge, Reportagen und Dokumentationen für alle führenden Fernsehsender Deutschlands, private wie öffentlich-rechtliche.